120 Mitglieder
über 1000 Bienenvölker

News

Zuchtgruppe Nessleren
, Roth Peter
Zuchtsaison 2024 Belegstelle C39 Nessleren

Arbeitstag vom 25. Mai 2024

Am jährlichen Arbeitstag des Vereins engagierten sich dieses Jahr 20 Helfer und Helferinnen. Das ist sehr erfreulich. Vielen Dank!

Der Lehrbienenstand und die Belegstelle Nessleren wurden aufgeräumt und geputzt respektive für die Saison vorbereitet.

2 Personen gesucht für die Ausbildung: Nestsuche  -  Asiatische Hornisse

Im kommenden Juni möchte Inforama - Fachstelle Bienen pro Sektion zwei Personen in Triangulation ausbilden.
Diese Personen unterstützen die bereits ausgebildeten Scouts (Imker/-innen mit Ausbildung in Telemetrie) in der Nestsuche, respektive sie leisten eine wichtige Vorarbeit zur Eingrenzung des Neststandortes. Vorgesehenes Datum der Schulung ist der 8. und/oder 29. Juni 2024.

Interssierte aus unserem Verein können sich bitte per Mail oder Telefon bei Thomas Amacher melden und erhalten weitere Informationen.

Gitterschutz für die Fluglöcher  -  Asiatische Hornisse

Der Gitterschutz für die Fluglöcher eurer Völker sollte bis Ende Juli bereit sein und angebracht werden können, falls es von August bis November zu einem starken Beflug der Asiatischen Hornisse kommen sollte. Bezüglich der Maschenweite des Gitters ist wichtig, dass die Bienen ohne weiteres ein- und ausfliegen können, die Asiatischen Hornissen aber keinen direkten Zugang auf die Flugbretter/Fluglöcher haben. Das verringert den Stress der Völker und erhöht ihre Überlebenschance. Der BGD hat das entsprechende Merkblatt (2.7.1.) diesbezüglich angepasst.

Studien belegen immer wieder, dass starke Völker dem Druck der Asiatischen Hornisse standhalten können. Beobachtungen aus der Romandie bestätigen dies: schwache Völker werden bevorzugt belagert; starke Völker überleben, auch wenn sie noch im November stark beflogen werden.

Infoblätter  -  Asiatische Hornisse

Der VBBV sowie der Cercle exotique Nordwestschweiz haben neue Infoblätter zur Asiatischen Hornisse mit guten Fotos zu den Tieren und Nestern herausgegeben:

VBBV Infoblatt

Cercle exotique Nordwestschweiz Schreiben

Newsletter 

Newsletter 03_24.pdf 395 KB
Newsletter 04_24.pdf 819 KB
Newsletter 05_24.pdf 258 KB
Newsletter 06_24.pdf 612 KB

Nächste Termine

Samstag 22.06.2024

Grundkurs
08:00 - 12:00
  • Typ
    Grundkurs
  • Teilnehmer
    Grundkurs 2023/24
  • Ort
    LBS Zweilütschinen

Mittwoch 26.06.2024

Höck, Standbesuch bei Hans Peter Bühlmann
19:00 - 22:00
  • Typ
    Allgemein
  • Teilnehmer
    Aktivmitglieder
  • Ort
    Gubi Wilderswil

Samstag 20.07.2024

Grundkurs
08:00 - 12:00
  • Typ
    Grundkurs
  • Teilnehmer
    Grundkurs 2023/24
  • Ort
    LBS Zweilütschinen
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Keine Einträge.

Über uns 

Der Bienenzüchterverein Region Jungfrau ist Ansprechstelle für alle Imkerinnen und Imker im ganzen Amtsbezirk Interlaken und die Weiterführung vom ehemaligen Bienenzüchterverein Oberland von 1882. 
Der Verein zählt rund 130 Mitglieder, welche im Amtsbezirk Interlaken über tausend Bienenvölker betreuen. Das sind in den Sommermonaten um 4 Millionen Bienen, die nicht nur unsere Apfel - Birnenbäume und Blütenpflanzen bestäuben. Etwa ein Drittel unserer Nahrung hängt direkt von der Arbeit der Bienen ab. Dies ist deshalb auch ein existenzieller Beitrag für unsere Landwirtschaft.
In unserem Lehrbienenstand in Zweilütschinen werden von April bis Oktober regelmässige Treffen zur Aus- und Weiterbildung organisiert.